Webstein | Bildbearbeitung und Fotoretusche.

Zum Inhalt.

Navigation und Einstellungen.

Bildbearbeitung

Ein gutes Foto spricht für sich, doch meist lässt sich die Qualität durch eine gekonnte Bearbeitung um ein Vielfaches steigern. Von der einfachen Retusche bis zur Bildmanipulation ist vieles möglich und auch bei der Aufbereitung für Druck, Bildschirm und Internet kann das Ergebnis verblüffen.



Makellose Haut und blendend weiße Zähne

Nicht jeder sieht aus wie ein Model in einem Hochglanz-Magazin, und wenn man hinter die Kulissen sieht erkennt man, dass selbst Modelfotos am Computer nachbearbeitet werden. Warum also sollte man seinen eigenen Fotos dann nicht auch eine Nachbearbeitung gönnen. Diese muss bei weitem nicht so extrem ausfallen wie die eines Modelfotos, doch ein Portraitfoto das reine Haut, gesunden Teint, weiße Zähne und kräftige Farben aufweist, zeigt man sicherlich gerne.


Produkte von Ihrer Schokoladenseite

Man glaubt es kaum, doch auch Produktfotos wird gerne mit digitaler Nachbearbeitung der nötige Glanz verliehen. Der Trick ist, dass man professionelle Bildmanipulation nicht mehr als solche erkennt.
So erhält der Lack eines Autos eine weniger spiegelnde, gleichmäßigere und dadurch Figur-betonende Farbe und die Illusion von Geschwindigkeit verstärkt die Spannung des Bildes. Ein Toaster mit Edelstahlmantel spiegelt nicht mehr die Umgebung sondern erhält einen seidigen Schimmer. Der Stuhl der eben noch mitten im Raum stand ist nun von seinem für den Verkauf uninteressanten Hintergrund befreit.
Bildmanipulation ist keine Ausnahme sondern die Regel und wer genau hinsieht erkennt sie in nahezu allem was uns professionelle Werbung vorgaukelt.




Zum Seitenanfang